Der anonyme Kauf von Bitcoin ohne KYC und ID-Verifizierung wird immer schwieriger. In der Tat gibt es eine ganze Reihe von Lesern, die Bitcoin anonym und ohne Ausweis kaufen möchten, d.h. ohne langwierige Identitätsprüfung (KYC-Verfahren). Jeder hat ein Recht auf finanzielle Privatsphäre, aber staatliche Vorschriften, einschließlich der AMLD-5-Bestimmungen, stellen lächerliche Anforderungen an Bitcoin-Unternehmen. Heutzutage ist der anonyme Kauf von Bitcoin ohne ein KYC-Verfahren fast unmöglich. Unternehmen auf der ganzen Welt werden immer strenger reguliert.

In den Niederlanden beispielsweise müssen alle Bitcoin-Broker, Wallet-Anbieter und Börsen die neuen aktualisierten Richtlinien zur Bekämpfung der Geldwäsche (AMLD4/5) einhalten. Sie werden beaufsichtigt und bei der Nederlandsche Bank registriert. Der Kauf von Bitcoins mit iDEAL bei einem Unternehmen ist immer mit einer Identitätsprüfung verbunden.

hodl bitcoin kaufen ohne ausweis

Daher ist der anonyme Kauf von Bitcoin ohne Ausweis nur auf gut etablierten dezentralen p2p-Bitcoin-Börsen (Bitcoin DEX) möglich. Diese wachsen nicht auf Bäumen. Der einfachste Weg ist die Verwendung des Hodl Hodl DEX. Diese kann mit der Bleu Wallet kombiniert werden. Wenn Sie ein Hodl-Hodl-Konto haben, können Sie mit dieser Smartphone-Brieftasche anonym und völlig ungestört Bitcoin ohne Anmeldung kaufen. Im folgenden Video können Sie sehen, wie das funktioniert:

Eine Alternative ist die dezentrale P2P-Börse von Bisq. An diesen beiden dezentralen Börsen können Sie Bitcoins ohne ID und KYC-Aufwand in aller Ruhe und Privatsphäre kaufen. Diese Dienste können dann mit dem Sofortaustauschdienst Changelly und/oder der Handelsbörse Bitfinex kombiniert werden.

Bitcoin ohne Ausweis kaufen

Bitfinex hat keine Id-Kontrolle, solange der Händler mit Bitcoin handelt. Die anonym gekauften Bitcoins können bei Changelly gegen eine anonyme Kryptowährung wie Monero (XMR) oder einen USD-Stablecoin (Kryptodollar) verkauft werden, um eine optimale finanzielle Anonymität zu erreichen. Bitfinex unterstützt auch Bitcoin LN-Transaktionen, die viel besser für die finanzielle Privatsphäre eines Benutzers sind. Bitfinex würde sich auch gut mit dem Service von Changelly kombinieren lassen. Darüber hinaus stellt der Kauf von Bitcoin ohne Ausweis weitere Anforderungen an den Schutz Ihrer Privatsphäre und die Sicherheit der gekauften Bitcoins. Für weitere Informationen:

Was ist die beste Bitcoin-Sicherheit?

Dennoch ist es nicht ratsam, Bitcoins ohne Ausweis zu kaufen, da Sie sie trotzdem deklarieren müssen. Als Anleger in Bitcoins sind Sie verpflichtet, diesen Kauf in Ihrer Steuererklärung zu deklarieren. Wenn Sie zum Beispiel Bitcoins über Hodl Hodl als Investition kaufen, müssen Sie diese als Privatperson in Feld 3 angeben. Es ist wichtig, die gekauften Bitcoins korrekt zu deklarieren, da sonst zusätzliche Gebühren oder Bußgelder anfallen können. Wenn Sie alles mit Hilfe eines zertifizierten niederländischen Unternehmens wie Bitvavo abwickeln, ist es einfacher, Ihren Kauf und Verkauf gegenüber den Steuerbehörden zu rechtfertigen, falls diese Fragen stellen. Auf diese Weise können Sie Probleme in der Zukunft vermeiden. Bitcoin ohne Ausweis zu kaufen und das erforderliche KYC-Verfahren zu durchlaufen, ist etwas, das wir unseren Lesern in der Regel nicht empfehlen.